Aktuelle Seite: HomePressespiegelAktuellesVorberichteVorbericht zum 2. Spieltag der Damen 1 am 13.10.2018

Vorbericht zum 2. Spieltag der Damen 1 am 13.10.2018

Klappe, die Zweite für Windsheims Volleyballerinnen

Damen 1 sind beim TV Erlangen am Start

Bad Windsheim/Erlangen – Schon eine Woche nach ihrem ersten Auftritt schlagen die Damen 1 der Volleyballabteilung des TV 1860 Bad Windsheim wieder in der Bezirksliga auf. Am Samstag ab ca. 15:30 Uhr stehen sie zunächst den Gastgeberinnen vom TV 48 Erlangen 2 gegenüber, bevor das Derby gegen die befreundete SB Uffenheim ansteht.

Den Kurstädterinnen steht ab jetzt ein deutlich breiterer Kader zur Verfügung, da sämtliche Jugendspielerinnen nun auch in der Ersten beliebig oft eingesetzt werden dürfen. So stößt Nadine Baltrusch als Zuspielerin zum Team dazu, womit Susanne Grau planmäßig wieder auf Annahme/Außen wechseln wird. Ebenfalls in erster Linie für die Außenposition kommen Amy Veit und Maja Ehrmann ins Team, während Stammspielerin Victoria Friedl an diesem Tag studienbedingt nicht dabei sein kann. Der Mittelangriff bringt mit Anne Rieger, Jana Knörr und Carmen Leonhardt vermutlich keine Überraschungen und auch Julia Leonhardt auf Diagonal bleibt fest gesetzt. Nadine Schönstein wechselt aufgrund des größeren Kaders von Außen zurück auf ihre Defensivstammposition als Libero.

Der TV 48 Erlangen II ist den Windsheimerinnen als Aufsteiger aus der Bezirksklasse noch unbekannt. Die Mädels der SB Uffenheim dagegen sind seit langen Jahren regelmäßig Gegner, aber als Kooperationsverein seit einiger Zeit auch immer wieder Trainingspartner. Beide Teams wissen damit recht gut, was sie erwartet und ein spannendes Spiel darf erwartet werden.

TV Bad Windsheim: Baltrusch, Ehrmann, Grau, Knörr, C. und J. Leonhardt, Rieger, Schönstein und Veit