Aktuelle Seite: HomePressespiegelAktuellesVorbericht zum 13. Spieltag der Herren 1 am 02.02.2019

Vorbericht zum 13. Spieltag der Herren 1 am 02.02.2019

Grippe oder Volleyball-fieber

TVW trotzt den widrigen Umständen

Bad Windsheim – Die Volleyballer des TV Bad Windsheim konnten am vergangenen Wochenende trotz allem mit 2 Punkten im Gepäck nach Hause fahren. Die übrig gebliebene Rumpftruppe um den stark spielenden Kapitän Marcel Geißbarth gab in einem spannenden 5 Satz Match alles und wurde belohnt. Weiter so TVW. So eine Leistung soll auch gegen Lengfeld Punkte bringen.

Am heutigen Samstag um – Achtung! Verschoben! – 19.30 Uhr geht es für die Herren 1 der Volleyballer in heimischer Halle wieder um Punkte. Mit dem TSV Würzburg-Lengfeld kommt ein oftmals unangenehm spielerder Gegner in die Kurstadt. Zu hoffen ist dass die Kranken, Verletzten und Verhinderten Spieler der letzten Woche wieder weitestgehend Einsatz fähig sind; das würde eine derart tolle Leistung wie im Hinspiel leichter machen. Mit einem überzeugenden Auftritt konnte man überraschend deutlich mit 3:0 gewinnen. Die Lengfelder jedoch konnten nach 4 ihrer letzten 5 Begegnungen als Sieger vom Feld gehen und sind heiß darauf sich für die Schlappe in der Vorrunde zu revanchieren.  Sie belegen derzeit den 5. Tabellenplatz mit nur 2 Zählern Rückstand auf die Hyänen. Wer schon früher tollen Volleyball Sport genießen möchte darf bereits ab 14.00 Uhr die Damen 1 bei ihrem bereits letzten Spieltag unterstützen. Ebenfalls in der Dreifach Turnhalle kämpfen die Mädels um den Relegationsplatz zur Landesliga. Die Herren 2 müssen in Rothenburg ran.

Für Bad Windsheim spielen: Auerochs, Bauer, Geißbarth, Herrmann, Küffner, Markus, Ringler, Schwarz, Subatzus, Wolff

Verfasser: Marcus Jüllich