Aktuelle Seite: HomePressespiegelAktuellesAbteilungAm zweiten Wochenende der Mittelfränkischen erfüllten sich die Erwartungen nur teilweise

Am zweiten Wochenende der Mittelfränkischen erfüllten sich die Erwartungen nur teilweise

Vor allem die beiden männlichen Teams, nämlich die U20 sowie die U16, erfüllten die in sie gesetzten Hoffnungen nicht. Beide Teams kehrten von ihrem mittelfränkischen Endturnier ohne Sieg heim, belegten entsprechend nur den jeweils sechsten Rang. Die U16 hat nun allerdings die Chance beim Bezirkspokal noch einmal zu beweisen, dass sie wesentlich besser spielen kann, als sie es bei der Mittelfränkischen Meisterschaft gezeigt hat.

Für die Ehrenrettung sorgte die weibliche U16, die mit einem dritten Platz den Sprung aufs Podium schaffte. Hier verhinderte nur eine knappe 1:2 Niederlage gegen den TSV Ansbach im Vergleich zweier gleichwertiger Mannschaften die Teilnahme an der Nordbayerischen Meisterschaft.