Aktuelle Seite: HomePressespiegelAktuellesAbteilungU16 weiblich und U20 männlich schaffen es auf die Mittelfränkische Meisterschaft

U16 weiblich und U20 männlich schaffen es auf die Mittelfränkische Meisterschaft

Trotz der Tatsache, dass die U16 weiblich am letzten Spieltag nicht gerade ihre beste Leistung abrufen konnte, genügte ein Sieg, um sich als Vierter der Bezirksliga für die Mittelfränkische Meisterschaft zu qualifizieren und so dass minimale Saisonziel zu erreichen. Das Gleiche schaffte die U20 männlich bereits am vorletzten Spieltag ihrer Liga. Unabhängig von den Ergebnissen der letzten Saisonspiele ist auch ihnen die Teilnahme an der Mittelfränkischen Meisterschaft nicht mehr zu nehmen.

Ebenfalls Grund zur Freude hat die U13 weiblich, die dank ihres überraschenden zweiten Platzes in der Bezirksklasse am Qualifikationsturnier zur Mittelfränkischen Meisterschaft teilnehmen darf.