Aktuelle Seite: HomePressespiegelAktuellesVorbericht zum zweiten Spieltag der Damen 1 am 14.10.2017

Vorbericht zum zweiten Spieltag der Damen 1 am 14.10.2017

Heimpremiere der Bezirksliga-Volleyballerinnen

TVW hat den TB Erlangen und die DJK Allersberg zu Gast

Bad Windsheim – Zum ersten Mal in dieser Saison sind die Damen I der Volleyballabteilung des TV 1860 Bad Windsheim in heimischer Halle am Start. Ab 14:00 Uhr spielen sie in der Dreifachturnhalle als zunächst Fünfter der Liga gegen den TB Erlangen sowie die DJK Allersberg.

Zwischen den beiden Gegnern hat letzte Woche das Hinspiel bereits stattgefunden, das Erlangen mit 3:1 für sich entscheiden konnte und somit als etwas stärker eingeschätzt werden muss. Allersberg rangiert momentan nach zwei Niederlagen auf Platz neun, Erlangen und Bad Windsheim haben am ersten Spieltag jeweils eine der beiden Begegnung gewonnen und belegen zwischenzeitlich Rang vier und fünf.

Abgesehen von Anja Resch steht voraussichtlich der gesamte Kader zur Verfügung, sodass die Windsheimerinnen doch einige Wechseloptionen haben werden. So werden wohl Manuela Wörrlein als Zuspielerin, Julia Leonhardt als Diagonalangreiferin sowie Carmen Leonhardt als Libero auf dem Feld stehen. Anne Rieger will mit Nadine Schönstein und Jana Knörr in der Mitte wieder fleißig gegnerische Angriffe blockieren und Theresa Dommel, Victoria Friedl und Susanne Grau versuchen in Annahme und Außenangriff ihren Beitrag zu leisten.

TV Bad Windsheim: Dommel, Friedl, Grau, Knörr, C. und J. Leonhardt, Rieger, Schönstein und Wörrlein