Aktuelle Seite: HomePressespiegelAktuellesVorbericht zum fünften Spieltag der Damen I am 13.01.2018

Vorbericht zum fünften Spieltag der Damen I am 13.01.2018

Bezirksliga-Volleyballerinnen eröffnen die Rückrunde zuhause

Bad Windsheim – Am Samstag spielen die Damen I der Volleyballabteilung des TV 1860 Bad Windsheim ab 14:00 Uhr in der Dreifachturnhalle. Dabei steht das Rückspiel gegen den TSV Ansbach III an, wo der Gegner sicherlich auf eine Revanche hofft. Zweiter Gegner ist der aktuell letztplatzierte VC Katzwang-Schwabach II.

Wohl nicht nur für die Windsheimerinnen wird es dieses Mal besonders spannend sein, wie man sich nach der Weihnachtspause auf dem Spielfeld wieder einfindet. Zwar fanden bereits drei Trainingseinheiten statt, die jedoch nicht alle Spielerinnen wahrnehmen konnten. Zudem gibt es einige Verletzungssorgen, da mit Jana Knörr eine wichtige Spielerin noch ganz ausfällt und auch bei Julia Leonhardt abzuwarten ist, wie belastbar der Fuß tatsächlich ist. Der restliche Kader steht jedoch voll zu Verfügung – auch Theresa Dommel ist dieses Mal wieder auf Annahme/Außen am Start.

Das Hinspiel gegen den TSV Ansbach III konnte der TVW nach Startschwierigkeiten 3:1 gewinnen, worauf man sich bei diesem Gegner jedoch sicher nicht ausruhen kann. Wie immer wird gerade gegen Ansbach eine schwierige Partie erwartet, wo vermutlich insbesondere die Annahmequalität über Erfolg oder Niederlage entscheiden wird.

Noch unbekannt ist der VC Katzwang-Schwabach, der zwar momentan den letzten Tabellenplatz belegt, jedoch vereinzelt auch Achtungserfolge erzielen konnte. Eventuell fehlt dem Team lediglich die Konstanz und die Tagesform ist ausschlaggebend. Die TVlerinnen werden diese Begegnung in jedem Fall mit entsprechendem Ernst angehen.

Für Windsheim als momentan Fünftplatzierten gilt es inzwischen hauptsächlich den sicheren Mittelfeldplatz zu stabilisieren.

Voraussichtliche Aufstellung: Dommel, Friedl, Grau, C. und J. Leonhardt, Resch, Rieger, Schönstein und Wörrlein.