Aktuelle Seite: HomePressespiegelSpielberichte

Bericht zum sechsten Spieltag der Damen 1 am 20.01.2018

Ein Punkt Ausbeute aus schweren Spielen

Volleyballerinnen unterliegen auswärts 1:3 und 2:3

Bad Windsheim/Fürth – Ihren sechsten Saisonspieltag absolvierten die Bezirksliga-Volleyballerinnen beim TV Fürth 1860. Gegen die Heimmannschaft mussten sie sich mit 1:3 geschlagen geben, bevor ein spannendes Rückspiel gegen den TSV Ansbach II mit 2:3 abgegeben werden musste. Vorübergehend bleibt Windsheim aber auf dem vierten Rang, allerdings mit zwei Spielen mehr als ihre beiden direkten Verfolger.

Weiterlesen...

VORBERICHT ZUM 11.SPIELTAG DER HERREN 1 AM 20.01.2018

Den Aufstiegsaspiranten ärgern – Hyänen zu Hause gegen Regenstauf

Bad Windsheim – Am heutigen Samstag, dem zweiten Spieltag der noch jungen Rückrunde, ist der TB/ASV Regenstauf zu Gast in der Windsheimer Dreifachturnhalle. Nach erfolgreichen Rückrundenauftakt letzte Woche in Zirndorf, blickt man im Windsheimer Lager optimistisch auf die heutige Aufgabe, ist aber auch gewarnt, denn die Regenstaufer haben eine beeindruckende Serie vorzuweisen. Spielbeginn ist um 18:00 Uhr.

Weiterlesen...

BERICHT ZUM 5.SPIELTAG DER DAMEN 2 AM 13.01.2018

SG Uffenheim/Bad Windsheim holt sich Tabellenführung zurück

Zwei Siege bringen die Volleyballerinnen wieder auf Platz eins

UFFENHEIM – Der 3:0-Sieg gegen den TSV Ansbach V und der 3:1-Sieg gegen den TSV Dinkelsbühl am vergangenen Samstag lassen die SG Uffenheim/Bad Windsheim erneut auf dem ersten Platz der Kreisklasse West thronen.

Weiterlesen...

Spielbericht zum 10.Spieltag der Herren 1 am 13.01.2018

Mit Gewalt und Köpfchen – Hyänen holen 3 Punkte beim Tabellenschlusslicht

Bad Windsheim/Zirndorf – Um ca. 17:20 war es geschafft. Nach 80 Minuten Spielzeit reißen die Volleyballer des TV Bad Windsheim erleichtert die Arme in die Höhe. Am Ende des dritten und entscheidenden Satzes war es nochmals richtig spannend geworden in der Jahnhalle des TSV Zirndorf. Doch trotz 21:24 Rückstand bewiesen die Hyänen Moral und drehten den Satz zu ihren Gunsten. Durch dieses 3:0 am vergangenen Samstag, klettert der TVW vorübergehend auf Platz 5.

Weiterlesen...

Bericht zum fünften Spieltag der Damen 1 am 13.01.2018

Doppelsieg zuhause bringt weitere Entspannung

Volleyballerinnen überzeugen durch geschlossene Mannschaftsleistung

Bad Windsheim – Ihren fünften Spieltag bestritten die Bezirksliga-Volleyballerinnen des TV 1860 Bad Windsheim in heimischer Halle. Sie gewannen sowohl gegen den TSV Ansbach III mit 3:0 wie auch gegen den VC Katzwang-Schwabach II mit 3:1 und sicherten sich damit alle sechs Punkte. In der Tabelle rückten sie dadurch auf Platz vier vor.

Weiterlesen...

Vorbericht zum 10.Spieltag der Herren 1 am 13.01.2018

Heiß auf die Rückrunde – Hyänen auf Punktejagd in Zirndorf

Bad Windsheim/Zirndorf – Am ersten Spieltag der Rückrunde ihrer ersten Bayernligasaison, tritt Bad Windsheims erste Volleyballmannschaft am heutigen Samstag beim abstiegsbedrohten TSV Zirndorf II an. Die Biberstädter rangieren nach einer enttäuschenden Vorrunde, mit nur einem gewonnenen Punkt, auf dem letzten Tabellenplatz der Bayernliga Nord. Durch den deutlichen Aufwärtstrend der letzten Spieltage sind die Windsheimer laut Trainer Frühwirth richtig heiß darauf, sich wie im Hinspiel die Punkte zu sichern. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr.

Weiterlesen...

Bericht zum letzten Spieltag der U 16 weiblich am 17.12.2017

U 16 qualifiziert sich trotz Niederlage direkt für die Mittelfränkische

Juniorinnen verloren gegen den TSV Ansbach mit 0:2

Bad Windsheim – Einen verkürzten Bezirksliga-Spieltag hatten die U16-Juniorinnen des TV 1860 Bad Windsheim in Ansbach zu bestreiten. Der FC Dombühl hatte als zweiter planmäßiger Gegner wegen Ausfällen absagen müssen, sodass für den TVW nur die Begegnung mit dem TSV Ansbach wirklich stattfand. Nach guter Leistung musste sie sich dennoch mit 0:2 geschlagen geben.

Weiterlesen...

Bericht zum vierten Spieltag der Damen 1 am 16.12.2017

Niederlagen gegen starke Gegner

Altdorf/Bad Windsheim – Personell stark geschwächt reisten die Damen nach Altdorf. Dort mussten sie sich gegen den Tabellenersten, dem TV Altdorf, und -zweiten, der SGS Erlangen, mit 0:3 geschlagen geben. Die Volleyballerinnen gehen somit auf Platz fünf der Bezirksliga in das neue Jahr.

Weiterlesen...

Seite 1 von 6