Aktuelle Seite: HomePressespiegelSpielberichte

Bericht zur Nordbayerischen Meisterschaft der U 14 weiblich am 16. und 17.02.2019

U 14-Mädchen verlängern bis zur Bayerischen

Windsheimer Nachwuchs erkämpft den dritten Platz in Nordbayern

Frammersbach – Die U 14-Juniorinnen der Volleyballabteilung des TV 1860 Bad Windsheim durften am vergangenen Wochenende als Mittelfränkischer Meister bei der Nordbayerischen Meisterschaft im unterfränkischen Frammersbach aufschlagen. Nach vielen Tiebreakspielen und hartem Kampf standen sie am Ende als Dritter von acht Teams auf dem Podium und dürfen somit auch bei der Bayerischen Meisterschaft in Straubing dabei sein.

Weiterlesen...

Bericht zum 5. Spieltag der Herren 2 am 09.02.2019

Relegationschance verspielt

 

Bad Windsheim – Der zweite Spieltag im neuen Jahr und zeitgleich der zweite Heimspieltag der Saison am Samstag den 09.02 in der Dreifachturnhalle in Bad Windsheim liegt hinter der zweiten Herrenmannschaft des TV 1860 Bad Windsheim Volleyball. Sie erkämpfen sich im ersten Spiel einen starken Sieg im Rückspiel gegen den TV Fürth 1860 I (3:1). Doch im anschließenden Spiel reicht die Leistung der Kurstätter nicht aus und der TV Fürth 1860 II gewinnt gegen den TVW mit 3:2.

Weiterlesen...

BERICHT ZUM 7. SPIELTAG DER DAMEN 2 AM 09.02.2019

Siegreich im Hyänenkäfig

Volleyballerinnen fahren zwei Siege ein

BAD WINDSHEIM – Je 3:1 hieß es letzten Samstag in heimischer Halle für die SG TV Bad Windsheim/SB Uffenheim gegen den TUS Feuchtwangen II und die SG Lichtenau/Wernsbach-Weihenzell. Durch die beiden Siege rückt Bad Windsheim/Uffenheim auf Platz 3 der Kreisliga Süd.

Weiterlesen...

Bericht zum 5.Spieltag der Herren 3 am 02.02.19

Herren 3 Volleyballer können am letzten Spieltag nicht punkten

Bad Windsheimer Volleyballer verlieren zuhause zwei mal in der Kreisliga gegen den TSV Zirndorf 4 und den SV Schwaig 5 jeweils mit 0:3 und bleiben Tabellenschlusslicht.

Weiterlesen...

Spielbericht der U13 männlich vom 10.02

U13 beendet Mittelfränkische Meisterschaft in Schwaig mit einem 5. Platz
 
Am Sonntag den 10.02. bestritt die U13 männlich des TVW Bad Windsheim ihre Mittelfränkische Meisterschaft beim SV Schwaig . Um 10 Uhr gings es los und die Windsheimer spielten ihr erstes Spiel gegen den SV Schwaig 2 . Zunächst gelang ein guter Spielaufbau , aber dann häuften die Standartfehler und schließlich ging der Satz mit 21:25 an den Gastgeber . Im zweiten Satz kämpften sich die Jungs zurück aber haben trotzdem knapp mit 26:28 verloren und somit das Spiel mit 0:2 . Anschließend folgte die Begegnung mit dem TSV Zirndorf in die die Mannschaft sehr positiv gestimmt hinein ging , aber diese wurde durch fehlende Konzentration überraschend mit 0:2 (9:25,8:25) verloren. Im dritten Spiel gegen den Favouriten der Meisterschaft SV Schwaig 1 konnten die Jungs gut mithalten und spielten ihr bestes Volleyball . Trotzdem reichte es nicht und sie verloren das Spiel erneut mit 0:2 (18:25,19:25). Nach drei Niederlagen war die Stimmung im Team ganz unten und das spiegelte sich auch im letzten Spiel gegen den TSV Ansbach wieder . Auch die Motivation war gleich null und so verloren sie auch dieses Spiel durch Standartfehler mit 0:2 (10:25,23:25).
 
Aufstellung: Grau, Jimenez,Klopsch, Kolla, Reuter, Unbehauen

Bericht zum 7. Spieltag der Damen 1 am 02.02.2019

Durchwachsenes Saisonfinale

Volleyballerinnen ergattern nur noch drei Punkte

Bad Windsheim – Schon ihren letzten Spieltag absolvierten die Bezirksliga-Volleyballerinnen des TV 1860 Bad Windsheim am vergangenen Samstag. Hier war die Revanche des TSV Zirndorf II zu sehen, der sich mit 3:1 den Sieg holte. Abschließend gab es noch das Rückspiel gegen den TV Erlangen II zu sehen, was mit 3:0 durchgezogen wurde. Nach der Niederlage stehen die Chancen noch sehr viel niedriger, dass sie den momentan zweiten Tabellen- und damit Relegationsplatz bis zum gesamten Saisonende behalten.

Weiterlesen...

Bericht zur Mittelfränkischen Meisterschaft der U 14 männlich am 27.01.2019

U 14-Volleyballer nutzen auch die zweite Chance kaum

Nachwuchs durfte als Nachrücker zur Mittelfränkischen Meisterschaft

Bad Windsheim – Nach dem doch recht missglücktem Qualifikationsturnier der U 14-Junioren der Windsheimer Volleyballabteilung, durfte die Mannschaft als Nachrücker trotzdem noch bei der Mittelfränkischen Meisterschaft antreten. Dort konnte es das überwiegend junge TVW-Team allerdings erneut nur schwerlich mit Mittelfrankens Elite aufnehmen.

Weiterlesen...

Bericht zur Mittelfränkischen Meisterschaft der U 14 weiblich am 27.01.2019

Und wieder sind U 14-Volleyballerinnen Mittelfränkischer Meister

Windsheimer Mädchen setzen sich in einem engen Feld nervenstark durch

Bad Windsheim – Ihre mittelfränkische Meisterschaft spielten die U 14-Juniorinnen der Volleyballabteilung des TV 1860 Bad Windsheim in Feucht. Im Feld der besten sechs Teams aus dem Bezirk war vor allem der Kampfgeist entscheidend – und brachte dem TVW die erste mittelfränkische Krone dieser Saison ein.

Weiterlesen...

Seite 1 von 7