Aktuelle Seite: HomePressespiegelVorberichteVorbericht zum Wochenende 20./21.10.2018

Vorbericht zum Wochenende 20./21.10.2018

Geschäftiges Wochenende

Dieses Wochenende ist sehr viel los bei den Volleyballern des TV 1860 Bad Windsheim, denn die Hälfte aller Mannschaften geht am Wochenende an die Grundlinie.


Die Spielgemeinschaft der Damen 2 mit dem SB Uffenheim geht nach einer erfolgreichen Erstsaison in der Kreisliga Süd in die zweite Runde. Ab 14 Uhr machen sie sich mit den ersten neuen Gegnern, dem TSV Ansbach 4 und dem VC Katzwang-Schwabach, bekannt.
Voraussichtliche Aufstellung: J. Baltrusch, N. Baltrusch, Dommel, Ehrmann, Merkert, Napoletano, Naundorf, Veit, Wörrlein

Die Herren bekommen Zuwachs: Die Kurstädter haben sich um eine dritte Erwachsenenmannschaft in der Kreisliga Nord erweitert. Ihre Premiere spielen die Jungs am Sonntag ab 14 Uhr in Ansbach. Dort treffen sie auf den Ausrichter TSV Ansbach und den SV Schalkhausen.
Voraussichtliche Aufstellung: Acosta, Baltrusch, Dukoski, Frank, Gholami Shahvir, Jukrat, Kirschbaum, Obermeier

Aus der Altersklasse U20 gibt es heuer nur ein weibliches Team in der Bezirksliga, das kommenden Sonntag bereits in die Nürnberger Gegend reisen darf. In Schwaig treffen sie ab 10 Uhr auf den SV Schwaig und den TV Fürth 1860, womit sie es direkt mit zwei starken Konkurrenten zu tun haben.
Voraussichtliche Aufstellung: Baltrusch, Ehrmann, Krämer, Kränzlein, Leonhardt, Roßmark, Veit

Die weibliche U16 darf zu ihrem Saisonauftakt direkt vor heimischem Publikum spielen. In der Dreifachturnhalle des Schulzentrums empfangen die Kurstädterinnen ab 10 Uhr den Post SV Nürnberg und den SB Uffenheim, um den Zuschauern spannende Ballwechsel zu bieten.
Voraussichtliche Aufstellung: Baltrusch, Distler, Hufnagel, Oberndörfer, Selz, K. Siemandel, L. Siemandel, O. Siemandel, Volkamer, Werner

Ein Heimdebüt ist den U16-Jungs zwar nicht vergönnt, doch das mindert ihre Motivation, Punkte in der Bezirksliga zu holen, nicht im Geringsten. Ähnlich wie ihre Kolleginnen aus der U20 begeben sie sich am Sonntag nach Schwaig und schlagen ab 10 Uhr gegen den SV Schwaig und den TV Fürth 1860 auf.
Voraussichtliche Aufstellung: Eberlein, Gräbe, Hampel, Heindel, Kolla, Schwarz, Shumilin

Vielen nicht zu unterschätzenden Gegnern hat die U13 weiblich sich in dieser Spielrunde in der Bezirksliga zu stellen. Die ersten Punkte können sie sich am Sonntag in Veitsbronn sichern, wo sie ab 10 Uhr gegen den ausrichtenden ASV Veitsbronn sowie den TSV Ansbach ans Netz gehen.
Voraussichtliche Aufstellung: A. Bößendörfer, E. Bößendörfer, Patzelt, Scheitacker

Auch die männlichen Vertreter der U13 dürfen zu ihrem ersten Spieltag in dieser Runde in der Bezirksliga daheim bleiben. Ab 10 Uhr sind der TSV Neunkirchen a.B. und der TSV Zirndorf bei uns in der Dreifachturnhalle am Schulzentrum zu Gast, wo sie gegen die Kurstädter vor windsheimer Publikum antreten.
Voraussichtliche Aufstellung: Eberlein, Grau, Jimenez, Kolla, Reuter