Aktuelle Seite: HomeMannschaftenDamen 3SpielberichteBERICHT ZUM 3. SPIELTAG DER DAMEN 3 AM 16.11.2019

BERICHT ZUM 3. SPIELTAG DER DAMEN 3 AM 16.11.2019

Spitzenreiter trotz einer Niederlage

Damen 3 holen auswärts drei Punkte

GESLAU – Am vergangen Samstag begegnete die dritte Damenmannschaft der Spielgemeinschaft TV Bad Windsheim/ SB Uffenheim den Volleyballerinnen der TSG Geslau-Buch am Wald II und dem VC Katzwang-Schwabach III. Mit einem Sieg und der ersten Niederlage der Saison erspielte sich die SG drei Punkte und führt weiterhin die Tabelle an.

Zunächst stand für die SG TVW/SBU III die Partie gegen die TSG Geslau-Buch am Wald II an, in welche die Windsheimer/Uffenheimer Mannschaft konzentriert startete. Fast mit Leichtigkeit gewann das Team die ersten beiden Sätze (25:10, 25:15). Mit veränderter Aufstellung ging es in den dritten Satz. Dieser gestaltete sich für die Spielerinnen aus Bad Windsheim und Uffenheim schwierig, die Konzentration konnte nicht aufrecht erhalten werden und die Geslauerinnen führten zunächst. Nach einigen druckvollen Aufschlägen aus SG Sicht war der Ausgleich geschafft, doch die Gegner konnten mithalten. Am Ende bewiesen die Gäste die stärkeren Nerven und fuhren den Satzsieg nur knapp ein (27:25).

Im zweiten Spiel traf die SG TVW/SBU auf den Tabellenzweiten VC Katzwang-Schwabach III. Auf fast gleichem Leistungsniveau begegneten sich die beiden Teams in den ersten beiden Sätzen, die Führung wechselte ständig. Nur ein paar wenige Aufschlagfehler kosteten den SG-Spielerinnen zuletzt die Siege der beiden Sätze (23:25, 23:25). Ganz anders präsentierte sich dann die dritte Damenmannschaft aus Bad Windsheim/Uffenheim im letzten Teil des Spiels. Ungenaue Annahmen und einige Aufschlagfehler brachten den Gegnern Punkte, zudem konnte nur wenig Druck mit Angriffen auf die Mannschaft aus Katzwang-Schwabach aufgebaut werden, da die gegnerischen Spielerinnen weitaus aktiver waren. Mit 16:25 gab die SG Bad Windsheim/Uffenheim den Satzsieg deutlich ab.

SG TV Bad Windsheim/ SB Uffenheim: Baltrusch, Goller, Haager, Jüllich, Napoletano La., Napoletano Li., Reuter, Roßmark, Siemandel, Veit