Slider1 Slider2 slide3 slide4 slide5 slide6
Aktuelle Seite: Home

Als SG den Aufstieg erreicht!

Nachdem die zweite Damenmannschaft des TV 1860 Bad Windsheim in dieser Saison erstmals als SG mit der SB Uffenheim an den Start gegangen ist, darf sich das so gebildete Team über den Aufstieg freuen. Nachdem sie bisher ungeschlagen durch die Spielzeit gegangen sind, konnte dieses erfreuliche Ergebnis bereits am vorletzten Spieltag sichergestellt werden. So verbleibt für die letzten beiden Partien noch das Ziel die weiße Weste zu behalten.

VORBERICHT ZUM 16.SPIELTAG DER HERREN 1 AM 25.02.2018

In ungewohnter Favoritenrolle – TVW muss vor heimischen Publikum gegen den abstiegsgefährdeten VC Eltmann II ran

Bad Windsheim – Die Volleyballer des TV Bad Windsheim sind im Aufwind. Nicht nur der „Tiebreak-Fluch“ konnte vor zwei Wochen in Volkach zum ersten Mal gebrochen werden, auch vergangenes Wochenende schlug man die Konkurrenz aus Faulbach mit 3:0 und gewann etwas überraschend in Memmelsdorf mit 3:2. Nach nunmehr drei Siegen in Folge scheint morgige Heimspiel gegen den Vorletzten aus Eltmann eine lösbare Aufgabe zu sein. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr.

Weiterlesen...

Vorbericht zum achten Spieltag der Damen 1 am 24.02.2018

Bezirksliga-Volleyballerinnen auswärts am Start

Rückspiele gegen TV Fürth 1860 und TB Erlangen

Bad Windsheim/Fürth – Ihren vorletzten Spieltag absolvieren die Bezirksliga-Volleyballerinnen des TV 1860 Bad Windsheim am Samstag in Fürth, wo das Rückspiel gegen den TV Fürth 1860 sowie gegen den TB Erlangen stattfindet. Für den TV Bad Windsheim geht es dabei um nicht mehr viel, da als im Moment Viertplatzierter ein Platz im Mittelfeld sicher ist.

Weiterlesen...

SPIELBERICHT ZUM 13/14.SPIELTAG DER HERREN 1 AM 17/18.02.2018

Siege gegen Faulbach und Memmelsdorf - TVW klettert auf Rang 4!

VON BASTIAN LAUER 

BAD WINDSHEIM – Das Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Bruno Massot lässt grüßen: Auf die Pflicht mit einem Strauchler folgte eine bärenstarke, goldreife Kür von den Volleyballern des TV Bad Windsheim. An ihrem Doppelspieltag sorgten die Hyänen nach dem glatten 3:0 am Samstag gegen den TV Faulbach am Sonntag für eine faustdicke Überraschung. Sie brachten dem Tabellenzweiten SC Memmelsdorf mit 3:2 die erste Heimniederlage der Saison bei – und kletterten auf Rang vier. 

Weiterlesen...

Bericht zum Spieltag der Herren 1 am 11.02.17

Tiebreak-Fluch besiegt

Bad Windsheim holt in Volkach zwei wichtige Zähler

BAD WINDSHEIM – „Wahnsinn. Wir haben es wirklich mal geschafft einen Tiebreak zu gewinnen.“ 3:2 beim VfL Volkach. Nun 20 Punkte auf dem Konto, ein Polster von acht Zählern auf den Abstiegs-Relegationsplatz und damit den Ligaerhalt in der Bayernliga Nord vor der Nase. Trainer Xaver Frühwirth pustete nach dem furiosen Fünf-Satz-Krimi seines TV Bad Windsheim am Sonntagnachmittag erstmal durch. „Der Sieg war extrem wichtig.“

Weiterlesen...

Rosenmontagskinderturnier am 12.02.2018

Närrisches Volleyball

Am Rosenmontag veranstaltete die Volleyballabteilung des TV 1860 Bad Windsheim nun schon zum zweiten Mal ein kleines Faschingsturnier für Jung und Alt. Jeder kleine Nachwuchsnarr bekam einen Großen an die Seite, wobei die Älteren hier einmal feststellen konnten, wie anstrengend Kleinfeldspiele mit unseren Jüngsten sein können. Im 2:2 hatten sich die Teams in Zeitspielen miteinander zu messen. Dass die „Schokofrüchtchen“ am Ende als Sieger vom Platz gingen, spielte keine wirklich große Rolle – Spaß am Spiel, die Freude am Miteinander und das gegenseitige Kennenlernen waren für alle Beteiligten wohl der größte Gewinn.

 

Seite 3 von 27