Slider1 Slider2 slide3 slide4 slide5 slide6
Aktuelle Seite: Home

Damen 2 sichern sich den Aufstieg in der Relegation

Nach einem 3:0 Erfolg im ersten Spiel gegen den TV 1860 Fürth 2 genügte den Damen 2 aufgrund des Spielergebnisses zwischen dem TV 1860 Fürth 2 und dem TSV Bechhofen bereits ein gewonnener Satz im dritten Spiel des Tages, um doch noch aufzusteigen. Schon mit dem Gewinn des ersten Durchgangs gegen die Bechhofenerinnen entledigte sich das Windsheimer Team dieser Pflichtaufgabe, so dass die knappe 2:3 Niederlage leicht zu verschmerzen war.

Ein 10. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft

Wie nicht anders zu erwarten, wurde die Bayerischen Meisterschaft der U12 weiblich von Südbayern dominiert. Die ersten acht Plätze gingen allesamt an die Vertreter aus dem Süden des Freistaats, so dass für die Nordbayern nur die Plätze 9 bis 16 blieben. Insofern bestätigt der 10. Platz auf der Bayerischen Meisterschaft nochmals den Nordbayerischen Vizetitel der U12 weiblich.

Die Damen 2 sichern sich die Teilnahme an der Relegation

Nachdem den Damen 2 in der letzten Spielzeit als neugemeldetem Team auf Anhieb der Aufstieg gelungen war, konnte die Mannschaft auch dieses Jahr ihre Erfolgsserie fortsetzen. Dank eines dritten Rangs in der Kreisliga schaffte die Mannschaft es, sich die Teilnahme an der Relegation zur Bezirksklasse zu sichern. Ob sie dort den zweiten Aufstieg in Folge erreichen kann, darf mit Spannung erwartet werden.

Weitere Erfolge bei den Nordbayerischen Meisterschaften

Auch wenn beide Mannschaften am zweiten Tag ihrer Nordbayerischen Meisterschaft nicht an den ausgezeichneten ersten Tag anknüpfen konnten, kehrten sowohl die U13 männlich wie auch die U18 weiblich mit Ergebnissen zurück, die im Vorfeld nicht unbedingt erwartet worden waren. Sowohl der vierte Rang der U18 weiblich, durch den die Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft um genau einen Platz verfehlt  wurde, wie auch der achte der U13 männlich, der in dieser Altersklasse die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft bedeutet, können trotzdem als Erfolg angesehen werden.

U13 weiblich gewinnt den Bezirkspokal

Nachdem das eigentlich anvisierte Ziel, nämlich die Qualifikation für die Nordbayerische Meisterschaft, auch aufgrund grippebedingter Ausfälle verfehlt wurde, hielt sich die U13 weiblich beim Bezirkspokal schadlos. Dank zweier Siege gewann das Team letztlich ungefährdet den Titel bei diesem mittelfränkischen Saisonabschlussturnier.

U12 weiblich erringt den Nordbayerischen Vizetitel

Mit dem bisher besten Ergebnis einer Volleyball-Jugendmannschaft aus Bad Windsheim kehrte die weibliche U12 von ihrer Nordbayerischen Meisterschaft in Memmelsdorf zurück. Nachdem die Mannschaft in der gesamten bisherigen Spielzeit ohne Satzverlust geblieben war, setzte sie diese Serie auch bis ins Finale der Nordbayerischen Meisterschaft fort. Erst hier mussten sie sich mit 17:25 und 22:25 geschlagen geben. Dennoch kann sich die Mannschaft über den Nordbayerischen Vizetitel sowie die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft freuen.

Seite 24 von 32