Slider1 Slider2 slide3 slide4 slide5 slide6
Aktuelle Seite: Home

Die U14 weiblich erringt Platz 5 bei der Nordbayerischen Meisterschaft

Das erste Wochenende der Nordbayerischen Meisterschaften, an denen der TV 1860 Bad Windsheim in dieser Saison beteiligt ist, brachte der Abteilung einen fünften Rang durch die U14 weiblich. Nachdem sie am Samstag, im Überkreuzspiel der Vorrundenzweiten und –dritten verlor, ging es am Sonntag, um die Plätze fünf bis acht statt eins bis vier. Da die Spielerinnen am Sonntag aber keine Niederlage mehr zuließen, erreichten sie so das noch mögliche Maximum. Die männliche U14, die ebenfalls an diesem Wochenende ihre Nordbayerische zu spielen hatte, musste der Grippewelle Tribut zollen und deshalb auf die Teilnahme verzichten.

Platz 4 und 5 zum Abschluss der Mittelfränkischen Meisterschaften

Das letzte Wochenende der Mittelfränkischen Meisterschaften blieb das einzige ohne Podium. Mit Rang vier bewegten sich die ältesten Nachwuchsspielerinnen der Abteilung im Rahmen der Erwartungen. Dass der Podiumsplatz 3 im Tie-Break allerdings knapp verfehlt wurde, lässt ein gewisses Bedauern dennoch zu. Die männlichen Altersgenossen mussten auf zwei Stammspieler verzichten, so dass ihr fünfter Platz durchaus als Erfolg gewertet werden kann.

Vorbericht zum neunten Spieltag der Damen 1 am 03.03.2018

Saisonfinale ohne große Brisanz

Volleyballerinnen noch einmal auf auswärtigem Parkett

Bad Windsheim/Allersberg - Ihren letzten Bezirksliga-Auftritt für diese Saison haben die Damen I der Volleyballabteilung des TV 1860 Bad Windsheim am Samstag ab 14:00 in Allersberg, wo die Rückspiele gegen die gastgebende DJK sowie gegen SGS Erlangen stattfinden. Es wird sich lediglich noch entscheiden, welchen der unspektakulären Mittelfeldplätze das Team letztlich einnimmt.

Weiterlesen...

Nur Auswärtsspiele am Wochenende 03. und 04.03.2018

Während für die Damen 1 am Samstag, den 03.03.2018 um 14.00 Uhr die Spielrunde 2017/2018 bereits endet, beginnt bei den Jugendlichen endgültig die heiße Phase.

Mit den Nordbayerischen Meisterschaften der weiblichen und männlichen U14 stehen am Samstag ab 10.30 Uhr und am Sonntag ab 10.00 Uhr die ersten beiden überregionalen Turniere im Jugendbereich für diese Saison an.

Während die jüngeren Mannschaften also schon überbezirklich am Start sind, bestreiten die ältesten Nachwuchsteams, die U20 weiblich und männlich, am Sonntag ab 10.00 Uhr die letzten noch ausstehenden Mittelfränkischen Meisterschaften.

Ein weiteres Team fährt auf die Nordbayerische

Die U12 männlich erreichte bei ihrer Mittelfränkischen Meisterschaft einen vierten Rang. Auch wenn das Podium so knapp verpasst wurde, entsprach er dennoch dem vor der Meisterschaft angestrebten Zielkorridor. Erfreulicher Nebeneffekt dieser Platzierung ist, dass sich die U12 männlich damit als sechstes Nachwuchsteam der Abteilung für die Nordbayerische Meisterschaft qualifiziert hat.

Als SG den Aufstieg erreicht!

Nachdem die zweite Damenmannschaft des TV 1860 Bad Windsheim in dieser Saison erstmals als SG mit der SB Uffenheim an den Start gegangen ist, darf sich das so gebildete Team über den Aufstieg freuen. Nachdem sie bisher ungeschlagen durch die Spielzeit gegangen sind, konnte dieses erfreuliche Ergebnis bereits am vorletzten Spieltag sichergestellt werden. So verbleibt für die letzten beiden Partien noch das Ziel die weiße Weste zu behalten.

Seite 4 von 25